Einladung zum 134. Business-Frühstück von bmu-net

bei Alpina GmbH & Co. KG Buchloe BMW M Drivers Club Partner alpina logo

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 134. Business-Frühstück zu ALPINA nach Buchloe ein.

Das Familienunternehmen arbeitet seit über 50 Jahren mit BMW zusammen und produziert renommierte, individuelle Luxus Automobile.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wann :                  Freitag, 28.06.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo :                     ALPINA Burkard Bovensiepen GmbH & Co. KG
                            Alpenstraße 35-37, 86807 Buchloe

Begrüßung
Vorstellung des Unternehmens

Vortrag: Automobil-Zukunft durch Technik
Luxusautos in der Entwicklung
Referent: (Geschäftsführer Alpina GmbH & Co. KG)


Vortrag: ALPINA - Die Weinreferenz
Weinvertrieb durch unser Unternehmen
Referent: (Geschäftsführer Alpina GmbH & Co. KG)

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, 26.06.2019 HIER  anzumelden.

Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 18,00 .

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Herzliche Einladung zur Verbandstagung 2019 des BDS Bayern

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des BDS Bayern,

es ist mir eine große Freude, Sie heute ganz herzlich zu unserer Verbandstagung 2019 des Bund der Selbständigen – Gewerbeverband Bayern e.V. vom 17. bis 19. Mai 2019 in der Region Landsberg/Ammersee einzuladen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und helfen uns dabei, unsere traditionsreiche Verbandsgeschichte an diesem Wochenende weiterzuschreiben. Genießen Sie mit uns ein einmaliges Wochenende in der idyllischen oberbayerischen Tourismuslandschaft rund um den drittgrößten See in Bayern.

Näheres entnehmen Sie bitte unserer Einladungskarte als PDF. Bei noch offenen Fragen können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular in der Einladungskarte oder die Möglichkeit der Online-Anmeldung unter:
www.bds-bayern.de/verbandstagung2019

Die angedachte Satzungsnovelle mit Kommentierungen können Sie sich gerne hier ansehen:

www.bds-bayern.de/satzungnovelle2019 . Haben Sie haben hierzu noch Anregungen oder Anmerkungen? Dann lassen Sie uns diese gerne bis zum 05.05.2019 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen. Wir freuen uns auf Ihre konstruktiven Vorschläge.

Ich hoffe, Sie auf unserer Verbandstagung 2019 begrüßen zu dürfen und wünsche uns bereits heute viele schöne, gesellige und wertvolle Stunden gemeinsam an unserem Verbandstagungswochenende.

Mit den besten Grüßen

Ihr
Michael Forster
Hauptgeschäftsführer

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung evtl. fotografiert / gefilmt wird und Sie mit Ihrer Teilnahme der Veröffentlichung des Bildmaterials im Internet oder in einer unserer Verbandsmedien zustimmen.

Bitte schicken Sie Ihre Anwort nur an die in dieser Einladung angegebenen Adresse.

Einladung zum 133. Business-Frühstück von bmu-net

bei Heumi, Stefan Wild, Biobauer in Hurlach

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 133. Business-Frühstück nach Hurlach ein.

Wann :                  Freitag, 10.05.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo :                       Stefan Wild, Biobauer

                               Iglinger Str. 48, 86857 Hurlach

Was ist eigentlich „bio“?

Lebensmittel müssen aus ökologischer und kontrollierter Produktion stammen, um die Chance zu haben, „bio“ genannt werden zu dürfen. Warum ich das so kompliziert schreibe hat den Grund, dass nicht jeder Landwirt, der beispielsweise auf chemische Schädlingsbekämpfung verzichtet, sein Getreide als „bio“ verkaufen darf. Anders formuliert: Kein Produzent, der nicht dauerhaft die strengen Regeln der EU einhält, darf den gesetzlich geschützten Begriff „bio“ verwenden. Das Bio-Siegel der EU darf entsprechend nur führen, wer alle Anforderungen erfüllt.

Heumi1

Vortrag:             Herr Stefan Wild (Biobauer)

„Direktvermarktung ab Hof. Chancen und Risiken“

http://heumi.de/

Heumi2

Vortrag:             Johann Drexl (Kreisobmann Bay. Bauernverband)

„Rettet die Bienen => Landwirte und Verbraucher miteinander“

 

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, an einer Hofführung teilzunehmen. Hier geht es um die Digitalisierung in der Landwirtschaft am Beispiel eines Melkroboters und die Herstellung von eigenem Kraftfutter (eigene Mühle).

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, 08.05.2019 HIER  anzumelden.

Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 18,00 .

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nachlese zum 132. Business-Frühstück IMG 8201

bei der Firma Ganz in Weiss, Braut- und Abendmoden

Am 29.03. fand unser 132. Businessfrühstück bei der Firma Ganz in Weiss in Kaufering statt.

Vielen Dank an Frau und Herrn Schlössl und das gesamte Team für den großartigen Einblick hinter die Kulissen von Ganz in Weiss. Die Teilnehmer waren alle begeistert von dem wunderschönen Ambiente und dem Hochzeitszauber.

Ein herzliches Dankeschön auch an Rechtsanwältin Frau Carmen Siedenhans für den interessanten und informativen Vortrag zum Thema Ehevertrag.

Wir freuen uns auch Sie bei unserem nächsten Businessfrühstück begrüßen zu dürfen!

Herzliche Grüße
Ihr Team von bmu-net Unternehmernetzwerk

IMG 8200IMG 8209

Einladung zum 132. Business-Frühstück von bmu-net

bei der Firma Ganz in Weiss, Braut- und Abendmoden

Neu-Eröffnung im Herbst 2018

2.000 Braut- und Abendkleider auf 1.600 qm

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 132. Business-Frühstück in die Firma Ganz im Weiss,

Braut- und Abendkleider nach Kaufering ein.

Wann :                  Freitag, 29.03.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo :                       Ganz in Weiss, Braut- und Abendkleider

                               Kolpingstr. 6, 86916 Kaufering

Bekannt aus der Sendung „zwischen Tüll und Tränen“ bei VOX, Unternehmerin des Jahres,

„Gesicht“ der neuen Werbekampagne der VR-Bank-STA-Herrsching-LL

Gründerin und Inhaberin von Ganz in Weiss

GIW

Vortrag: Tatjana Schlössl, Dipl.-Designerin

Die moderne Braut von heute

http://www.ganzinweiss.eu/

Geschichte von „Ganz in Weiss“

Marketing-Möglichkeiten rund um das Thema „Hochzeit“

Carmen SiedenhansCarmen Siedenhans 2

Vortrag:             Carmen Siedenhans, Rechtsanwältin

Ehevertrag, Falle oder Chance?

https://kanzlei-siedenhans.de/

Warum ist ein Ehevertrag gerade für Unternehmer empfehlenswert – auch lange nach der Eheschließung

Eheliche Güterstände und deren rechtliche Auswirkungen

Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten bei Eheverträgen

„Güterstandsschaukel“ – Vermögensverlagerung zwischen Ehegatten zur Senkung von Erbschafts- und Schenkungssteuer

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, die Firma Ganz in Weiss zu besichtigen.

Frau Schlössl, erzählt gerne etwas zu den Kleidern und Designern.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, 27.03.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   anzumelden.

Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nachlese zum 131. Businessfrühstück Sailer1

von bmu-net bei der Firma Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH und Grillvorführung der Firma Rösle

diesmal waren wir zu Gast bei der Firma Sailer Bau-und Heimwerkermarkt in Landsberg.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Sailer und dem gesamten Team für den sehr interessanten Beitrag über ein seit 33 Jahren erfolgreich geführtes Familienunternehmen und für die Einblicke in die Tätigkeit und das Motto Kundenservice bzw. Kundenbindung in der heutigen Zeit! Vielen Dank auch an Herrn Port von der Firma Rösle, der uns trotz schlechtem Wetter leckere Köstlichkeiten vom Grill gezaubert hat.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch an alle Teilnehmer.

Wir freuen uns schon Sie bei unserem nächsten Businessfrühstück begrüßen zu dürfen!

Herzlichst ihr Team von BMU-net

Franz Fischer, Claudia Jenewein und Sabrina Marschel

Sailer3Sailer2

Sailer4

Einladung zum 131. Businessfrühstück

von bmu-net bei der Firma Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH und Grillvorführung der Firma Rösle

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 131. Business-Frühstück zu der Firma Bau-und Heimwerkermarkt Sailer GmbH ein.

Sailer


Wann: Freitag, 22.02.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo:     Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH, Max-Planck-Str.1 (Industriegebiet Nord), 86899 Landsberg am Lech

Vortrag: Christian Sailer, Bau-und Heimwerkermarkt Sailer GmbH 33-jährige Erfolgsgeschichte eines Familienunternehmens.

Grillvorführung: Christian Port, Firma Rösle Marktoberdorf

Rösle


Ein besonderes Highlight: ein erfahrener Grillmeister zeigt, was man alles auf den Grill zaubern kann – raffinierte Rezepte, die einfach nachzugrillen sind. Die Teilnehmer lernen durch aktives Mitmachen und erfahren Wissenswertes zu den richtigen Garmethoden, Temperaturen und Zeiten.
Lassen Sie sich überraschen!

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, den Baumarkt/Landtechnik Sailer und das neue Service Center zu besichtigen. Wir freuen uns sehr auf Sie!
„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden.
Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 20.02.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden. Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nachlese zum Lichtmessempfang

Zeitungsartikel Kreisbote 13.02.2019

Quelle: Kreisbote vom 13.02.2019

BDS Lichtmess Empfang Seite 1

BDS Lichtmess Empfang Seite 2

BDS Lichtmess Empfang Seite 3

BDS Lichtmess Empfang Seite 4


 

Flyer Irland


 

zum Seitenanfang