Einladung zum 132. Business-Frühstück von bmu-net

bei der Firma Ganz in Weiss, Braut- und Abendmoden

Neu-Eröffnung im Herbst 2018

2.000 Braut- und Abendkleider auf 1.600 qm

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 132. Business-Frühstück in die Firma Ganz im Weiss,

Braut- und Abendkleider nach Kaufering ein.

Wann :                  Freitag, 29.03.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo :                       Ganz in Weiss, Braut- und Abendkleider

                               Kolpingstr. 6, 86916 Kaufering

Bekannt aus der Sendung „zwischen Tüll und Tränen“ bei VOX, Unternehmerin des Jahres,

„Gesicht“ der neuen Werbekampagne der VR-Bank-STA-Herrsching-LL

Gründerin und Inhaberin von Ganz in Weiss

GIW

Vortrag: Tatjana Schlössl, Dipl.-Designerin

Die moderne Braut von heute

http://www.ganzinweiss.eu/

Geschichte von „Ganz in Weiss“

Marketing-Möglichkeiten rund um das Thema „Hochzeit“

Carmen SiedenhansCarmen Siedenhans 2

Vortrag:             Carmen Siedenhans, Rechtsanwältin

Ehevertrag, Falle oder Chance?

https://kanzlei-siedenhans.de/

Warum ist ein Ehevertrag gerade für Unternehmer empfehlenswert – auch lange nach der Eheschließung

Eheliche Güterstände und deren rechtliche Auswirkungen

Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten bei Eheverträgen

„Güterstandsschaukel“ – Vermögensverlagerung zwischen Ehegatten zur Senkung von Erbschafts- und Schenkungssteuer

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, die Firma Ganz in Weiss zu besichtigen.

Frau Schlössl, erzählt gerne etwas zu den Kleidern und Designern.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, 27.03.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   anzumelden.

Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nachlese zum 131. Businessfrühstück Sailer1

von bmu-net bei der Firma Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH und Grillvorführung der Firma Rösle

diesmal waren wir zu Gast bei der Firma Sailer Bau-und Heimwerkermarkt in Landsberg.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Sailer und dem gesamten Team für den sehr interessanten Beitrag über ein seit 33 Jahren erfolgreich geführtes Familienunternehmen und für die Einblicke in die Tätigkeit und das Motto Kundenservice bzw. Kundenbindung in der heutigen Zeit! Vielen Dank auch an Herrn Port von der Firma Rösle, der uns trotz schlechtem Wetter leckere Köstlichkeiten vom Grill gezaubert hat.

Ein besonderer Dank geht natürlich auch an alle Teilnehmer.

Wir freuen uns schon Sie bei unserem nächsten Businessfrühstück begrüßen zu dürfen!

Herzlichst ihr Team von BMU-net

Franz Fischer, Claudia Jenewein und Sabrina Marschel

Sailer3Sailer2

Sailer4

Einladung zum 131. Businessfrühstück

von bmu-net bei der Firma Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH und Grillvorführung der Firma Rösle

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 131. Business-Frühstück zu der Firma Bau-und Heimwerkermarkt Sailer GmbH ein.

Sailer


Wann: Freitag, 22.02.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo:     Bau- und Heimwerkermarkt Sailer GmbH, Max-Planck-Str.1 (Industriegebiet Nord), 86899 Landsberg am Lech

Vortrag: Christian Sailer, Bau-und Heimwerkermarkt Sailer GmbH 33-jährige Erfolgsgeschichte eines Familienunternehmens.

Grillvorführung: Christian Port, Firma Rösle Marktoberdorf

Rösle


Ein besonderes Highlight: ein erfahrener Grillmeister zeigt, was man alles auf den Grill zaubern kann – raffinierte Rezepte, die einfach nachzugrillen sind. Die Teilnehmer lernen durch aktives Mitmachen und erfahren Wissenswertes zu den richtigen Garmethoden, Temperaturen und Zeiten.
Lassen Sie sich überraschen!

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, den Baumarkt/Landtechnik Sailer und das neue Service Center zu besichtigen. Wir freuen uns sehr auf Sie!
„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden.
Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 20.02.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden. Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.
Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Nachlese zum Lichtmessempfang

Zeitungsartikel Kreisbote 13.02.2019

Quelle: Kreisbote vom 13.02.2019

BDS Lichtmess Empfang Seite 1

BDS Lichtmess Empfang Seite 2

BDS Lichtmess Empfang Seite 3

BDS Lichtmess Empfang Seite 4


 

Flyer Irland


 

Einladung zum 130. Businessfrühstück Wappen InstZ13

von bmu-net in die Welfenkaserne Landsberg mit Besichtigung und Historie des Bunkerbauwerks

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 130. Business-Frühstück in die Welfenkaserne ein.

Führung durch die militärgeschichtliche Sammlung 'Erinnerungsort Weingut II'

Wann: Freitag, 18.01.2019 (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 11:00 Uhr)
Wo: Welfenkaserne, Iglinger Str. 72, 86899 Landsberg am Lech (Treffpunkt: Hauptwache)


Von 1944 bis 1945 wurde im Iglinger Forst der „Bunker“ gebaut. Er sollte vor allem für die Produktion verschiedener Flugzeugtypen Verwendung finden. Für den Bau dieser Untertageanlage wurden fast 23.000 Zwangsarbeiter eingesetzt. Die Lebens- und Arbeitsbedingungen waren schrecklich und menschenunwürdig.
Während der Führung bekommen Sie einen Einblick in die historische Bunkergeschichte und die heutigen Aufgaben der Bundeswehr vor Ort.

Vortrag: Historie des Bunkerbauwerks
Besichtigung: - der Untertageanlage - der Ausstellung - Bunker-Modell - Bunker Gewölbe - Gedenkstätte


Das Businessnetzwerk bmu-net richtet sich an Unternehmer, Selbständige und Freiberufler, die ihre Sichtbarkeit und Reichweite in ihrem lokalen und regionalen Markt - offline und online - mit Hilfe einer starken Community steigern möchte. Der Blick über den Tellerrand. bmu-net bringt Unternehmer zusammen, die mehr als bloß Ihre Visitenkarte austauschen möchten.
Unternehmer im bmu-net geben Erfahrungen und erhalten dabei automatisch neue geschäftliche Impulse. Erweitern Sie Ihren Horizont und erfahren Sie aus erster Hand von Herausforderungen und neuen Entwicklungen in anderen Branchen – Synergien entstehen. bmu-net macht es möglich.
Wir freuen uns sehr auf Sie!


„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 16.01.2019 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden. Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.


 

Einladung zum 129. Businessfrühstück in das Kloster St. Ottilien

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 129. Business-Frühstück in das Kloster St. Ottilien ein.

Wann:                  Freitag, 07.12.2018  (Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr)

Wo:                      Erzabtei St. Ottilien (Exerzitienhaus direkt am Hauptplatz des Kloster),  86941 St. Ottilien

Ottilien1

8.15 Uhr Begrüßung durch Bruder Josef

 Thema: Nahaufnahme Kloster St. Ottilien "Wirtschaften und mehr.

Ora et labora: Mönche sollen "von der Arbeit ihrer Hände leben", so schrieb es der Heilige Benedikt von Nursia in seiner Ordensregel. Und so leben es die Missionsbenediktiner von St. Ottilien. Sie finanzieren ihr Kloster komplett selbst. Im Klosterdorf Sankt Ottilien in der Nähe des Ammersees leben rund 80 Missionsbenediktiner. Ihren Lebensunterhalt verdienen die Mönche des Klosters tagtäglich selbst.

Benediktsregel: Mönche sollen "von ihrer Hände Arbeit" leben

Um das zu gewährleisten, steht das Kloster wirtschaftlich auf vielen Beinen und bildet zusammen mit den Betriebsstätten ein eigenes kleines Dorf mit Verlag, Druckerei, Seminar- und Gästehaus, Gärtnerei, Brennerei, Schülerhort, Hofladen, Galerie und Landwirtschaftsbetrieb. Die Einnahmen aus den unterschiedlichen Quellen wandern in einen gemeinsamen Topf und sichern das Auskommen der Mönche.

Ottilien2

Anschließend - Rundgang durch das Klosterdorf.

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden.

Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 05.12.2018 per E-Mail unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anzumelden. Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


 

Einladung zum 128. Businessfrühstück beim Hardy´s Fitnessstudio in Landsberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem 128. Business-Frühstück in das Hardy´s Fitnessstudio in Landsberg ein.

Termin:

Freitag, 16. November 2018

Uhrzeit:

Beginn: 08:00 Uhr, Ende ca. 10:00 Uhr

Vortrag:HARDY´S - 30 Jahre Erfolgsgeschichte und Zukunftspläne
Geschäftsführer Reinhard Klinke

Sie versuchen seit Jahren ein erfolgreiches Firmenfitnessprogramm zu etablieren?
Wir zeigen Ihnen anhand Best Practise Beispielen wie!
Referent: Hannes Goetze (Clubleitung)
Wo:Hardy´s Landsberg, Freizeit Sport & Event GmbH, Siemensstraße 3, 86899 Landsberg am Lech

Hardys

Im Anschluss an das Business-Frühstück, besteht die Möglichkeit, das Fitnessstudio zu besichtigen. Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden.

Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten Sie, sich bis spätestens Mittwoch, den 14.11.2018 per E-Mail unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  anzumelden.
Der Unkostenbeitrag inkl. Frühstück beträgt EUR 15,00.

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.


 

Weihnachtsspezial nach Regensburg

Vom 30.11.-02.12.2018
Weihnachtszauber auf dem Swarovski Schiff, eine Exklusivführung im BMW Werk und der Romantische Weihnachtsmarkt
In den Adventswochen bildet der Schlosshof die zauberhafte Kulisse für den Romantischen Weihnachtsmarkt . Musikalische Darbietungen und kulinarische Schmankerl erwarten Sie. Erleben Sie auch die Faszination der Produktion bei BMW Group mit einer Exklusivführung. Zauberhafte Weihnachtsatmosphäre erleben Sie bei einer Abendfahrt auf der Donau. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen der Glühweinempfang, das weihnachtliche 4-Gänge-Menü und stimmungsvolle Live-Musik.
Unsere Highlights:
Ihr persönlicher Reisebegleiter Franz Fischer
Übernachtung im ACHAT Plaza am Dom****
Historische Stadtführung
Besuch auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt der Gloria am Schloss Thurn und Taxis
Exklusivführung durch das BMW Werk Regensburg
Weihnachtsfahrt auf dem exklusiven Swarovski Schiff - Mit 4-Gänge Menü und Live Musik

299,- € pro Person (bei min. 20 Teilnehmern)

Wir freuen uns sehr auf Sie!

„Während der Veranstaltung entstehen Bildaufnahmen, welche zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung verwendet werden. Mit Ihrem Erscheinen erklären Sie sich damit einverstanden“

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Anmeldung Reisebüro Fischer,
Tel: 08191-6570333
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte melden Sie sich bis spätestens 24.10.2018 an

Für weitere Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Inklusive!
-Zugfahrt von Kaufering nach Regensburg und von Regensburg nach Kaufering
-Übernachtung im ACHAT Plaza Hotel am Dom im Doppelzimmer mit Frühstück
-Stadtführung BMW Exklusivführung 4-Gänge Menü ohne Getränke auf dem Swarovski Schiff

Nicht inklusive!
-Alle Transfers innerhalb Regensburg
-Alle Getränke
-Anfallende Eintrittskosten
-Trinkgelder
-Alle persönlichen Ausgaben

Ablauf

-Treffpunkt 30.11.2018 10:00 Uhr Bahnhof Kaufering
-Hinfahrt mit dem Zug Kaufering - Regensburg Hbf, Fr, 30.11.2018, ab: 10:28 Uhr
-Ankunft in Regensburg 13:14 Uhr
-Hauptbahnhof – Hotel: Haltestelle Albertstraße Richtung Arnulfstraße, 3 Haltestellen bis Regensburg Domplatz, dann zwei Minuten Fußweg
-Übernachtung im ACHAT Plaza am Dom, Designhotel in der Altstadt im Doppelzimmer, ausgestattet mit Dusche/Bad, WC, Telefon, kostenfreiem W-Lan, TV
-Stadtführung, Dauer ca 1,5 Stunden, anschließend Besuch auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt der Gloria am Schloss Thurn und Taxis
-Abendessen in einem Regensburger Restaurant
-Exklusivführung durch das BMW Werk Regensburg, Dauer ca 2,5 Stunden, Modelle wie X1 und M3
-Hotel – BMW Werk: Ab Albertstraße am Hbf mit RVV-Bus Linie X9 zur Haltestelle BMW Tor 2
-Weihnachtsfahrt auf dem exklusiven Swarovski Schiff von 19-23 Uhr mit 4-Gänge-Menü und Live Musik
-Hotel – Anlegestelle Swarovski Schiff: fünf Minuten Fußweg zur Anlegestelle
-Hotel – Hbf: Ab Regensburger Domplatz Richtung Albertstraße, drei Haltestellen bis Albertstraße, dann eine Minute zum Hauptbahnhof
-Rückfahrt mit dem Zug, So, 02.12.2018, ab: 10:44 Uhr
-Ankunft in Kaufering 12:59 Uhr


 

zum Seitenanfang